15 Aufführun­gen, 60 Spieler, 700 Plätze

Der Meisterknecht des Damenstiftes Schänis, Heinrich Jud, trug im Jahre 1519 eine Statue der Gottesmutter Maria auf den Oberen Buchberg. Die Äbtissin des Damenstiftes liess für die Statue einen Bildstock errichten, wovon der Wallfahrtsort den Namen «Bildstein» erhalten hat. Dieser Bildstock steht heute noch in der Krypta der Kirche.
Vor diesem Hintergrund wird das Jubiläum  im Sommer 2019 mit einem Freilichtspiel direkt vor der Wallfahrtskirche begangen.
+ 15 Aufführungen
+ 60 Laienspielerinnen und -spieler aus der Region
+ Tribüne für 700 Zuschauer

Newsletter

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, und wir werden Sie über wichtige Infos und den Start des Vorverkaufs informieren.
Maria Bildstein 2019  •  8717 Benken SG  •  9kog&ntz2akz1t@z3maa6ric,abt7ilh7dsx&teu9inb&20x&19z1.ct&hg