Maria Bildstein

Der Wallfahrtsort Maria Bildstein in Benken SG darf im 2019 das 500-Jahr-Jubiläum feiern. Was während fünf Jahrhunderten als christliches Kulturgut Bestand hat, kann auf eine wertvolle Tradition zurückblicken.

Zahlreiche Menschen besuchen auch heute die Gottesdienste, Andachten und Feiern auf Maria Bildstein. Die Besonderheit dieses Wallfahrtsortes sind die weitläufigen Grotten- und Kreuzweganlagen im Wald. Sie laden zur interreligiösen Meditation und zur Spiritualität ein. Jährlich begegnen sich rund 25 000 Personen in Pilgergruppen diverser Nationalitäten, Junge und Alte, Gesunde und Kranke, Familien und Gemeinschaften an diesem Kraftort im Linthgebiet – an diesem Ort der Stille.

Mehr Infos: www.mariabildstein.ch
Der Meisterknecht des Damenstiftes Schänis, Heinrich Jud, trug im Jahre 1519 eine Statue der Gottesmutter Maria auf den Oberen Buchberg. Die Äbtissin des Damenstiftes liess für die Statue einen Bildstock errichten, wovon der Wallfahrtsort den Namen «Bildstein» erhalten hat. Dieser Bildstock steht heute noch in der Krypta der Kirche.
Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein, und wir werden Sie über wichtige Infos und den Start des Vorverkaufs informieren.
Freilichtspiele Maria Bildstein  •  8717 Benken SG  •  *okx&@mp-art4iaf5bih+ldl4stp*eik+n2l'01b#9.z6chw